BACK
 
rdeča raketa: traversing the balkan  
   
sun 09.06.2013 slovenska kinoteka   
   
traversing the balkans

rdeča raketa (maja osojnik, matija schellaner) and karl wratschko (filmarchiv austria)
 
In TRAVERSING THE BALKAN begibt sich das Filmarchiv Austria mit ausgewählten Filmen aus der Frühzeit der Kinematographie auf eine Tournee von Wien nach Istanbul. Es handelt sich dabei um Filme aus der Sammlung des Filmarchiv Austria welche in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts in Südosteuropa gedreht wurden. Das „historische Road-Movie“ wird auf seinen Stationen immer wieder Filme aus lokalen Archiven in sein Programm integrieren. Das dabei entstehende Sammelsurium aus Filmdokumenten über den Balkan wird die Basis eines Programmes bilden welches im Herbst 2014 in Wien zur Aufführung gelangen wird. Ein essentieller Bestandteil des Konzeptes stellt darüber hinaus die musikalische Vertonung der Programme dar. Auf Basis von Kompositionsskizzen wird das Experimental-Musik-Duo Rdeča Raketa (Maja Osojnik & Matija Schellander) die jeweiligen Programme live vertonen. Diese Praxis alte Filme mit zeitgenössischer Musik zu paaren, wurde in den letzten Jahren zu einem der Aushängeschilder des Filmarchiv Austria. Stummfilme mutieren im Wechselspiel mit zeitgenössischer Musik wieder zur vitalen Gegenwartskunst.

supported by avstrijski kulturni forum ljubljana & bmukk