BACK
 
rdeča raketa: traversing the balkan  
   
sun 27.04.2014 crossing europe festival   
   
traversing the balkans

rdeča raketa (maja osojnik, matija schellaner) and karl wratschko (filmarchiv austria)

ursulinensaal im oÖ kulturquartier / 13:00
 
TRAVERSING THE BALKANS ist ein historisches Roadmovie mit Stummfilmschätzen, entstanden auf einer Reise von Wien nach Belgrad. Auf jeder Station neu zusammengesetzt und live vertont vom Experimentalmusik-Duo „Rdeča Raketa“. Das gezeigte Programm setzt sich aus einer Reihe von Kurzfilmen zusammen, die eine fiktive Durchquerung des Balkans in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ermöglichen. Die nonfiktionalen Filme (u.a. Kriegswochenschauen, Amateuraufnahmen, Werbefilme) kreisen um das zentrale historische Ereignis dieser Epoche – der erste Weltkrieg – ohne diesem einen zu prominenten Platz einzuräumen. CROSSING EUROPE präsentiert dieses Filmprogramm mit Live-Musik im Zusammenarbeit mit dem Filmarchiv Austria (Karl Wratschko) und Rdeča Raketa (Maja Osojnik, Matija Schellander).